Den Erlös aus dem Verkaufsstand am Martinsmarkt rundete der Frauenbund Lagerlechfeld auf 400 € auf und spendete ihn traditionsgemäß an die Kirchengemeinde St. Martin. Den Spendenscheck nahm in Vertretung des Kirchenvorstands Herrn Merz der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Hermann Franze von Marion Richnow und Bettina Brugmoser entgegen.

Nach ihrem Ausscheiden aus dem Vorstandsteam wurde Frau Eva Franze am 20.03.15 für ihre langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft des Frauenbundes Lagerlechfeld mit der Ehrennadel des KDFB in Gold geehrt.

Von B wie Bibel und Berufung; über F wie Frauen und Farben; bis hin zu H wie Heute und Handtaschen enthielt dieser Vormittag viel Spirituelles und Tiefsinniges, Lustiges und Inspirierendes.

Knapp siebzig Frauen aller Altersgruppen sind der Einladung des Katholischen Frauenbundes Lagerlechfeld zum traditionellen Frauenfrühstück ins Pfarrheim St. Stephan in Untermeitingen gefolgt. 

Jeremy Samaniego, philippinische Projektpartnerin des internationalen Hilfswerkes Misereor, schilderte im voll besetzten Pfarrsaal in Lagerlechfeld eindrücklich die lebensbedrohliche Situation der Fischerfamilien auf den Philippinen. Der Frauenbund, der Papst-Franziskus-Kreis und der Eine-Welt-Kreis Lechfeld hatten zusammen mit Misereor Aachen zu einer Info-Veranstaltung eingeladen.