Engagiert auf dem Weg

Der Abend wurde mit einem feierlichen Gottesdienst begonnen, der unter dem Thema stand: „Auf dem Weg“. Die Teamsprecherin des Zweigvereins Lagerlechfeld, Frau Marion Richnow begrüßte in der Kirche St. Martin in Lagerlechfeld die anwesenden Gäste sowie die zahlreichen Gratulanten, dazu gehörten unter anderem auch die Vertreterinnen der umliegenden Frauenbundzweigvereine, des Diözesanverbands des KDFB, Vertreter der benachbarten Gemeinden und Pfarrgemeinderäte.

Frauenbund Lagerlechfeld begleitete Maria Therese Zimmermann (Stadtführerin Britta Peterhansel) auf der Suche nach ihrem Ehemann Dominikus Zimmermann durch das historische Landsberg. Hierbei erzählte sie auf humorvolle Weise aus ihrem Leben mit dem bekannten Stuckateur und Bürgermeister sowie von der 11-köpfigen Kinderschar. Der Frauenbund Lagerlechfeld durfte viel Interessantes über den Baumeister der Wieskirche erfahren und die in dieser Zeit in Landsberg entstandenden Werke von Dominikus Zimmermann kennenlernen.

Den Erlös aus dem Verkaufsstand am Martinsmarkt rundete der Frauenbund Lagerlechfeld auf 400 € auf und spendete ihn traditionsgemäß an die Kirchengemeinde St. Martin. Den Spendenscheck nahm in Vertretung des Kirchenvorstands Herrn Merz der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Hermann Franze von Marion Richnow und Bettina Brugmoser entgegen.