Waldpädagogin Martina Veit leitete den etwas anderen Spaziergang "Waldbaden" in Lachen bei Memmingen.

Bei langsamen Gehen und angeleiteten Impulsen durfte die Teilnehmerinnen zur Ruhe kommen, mit allen Sinnen wahrnehmen und die Natur genießen. Die Damen wurden eingeladen mit Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen zu entspannen, zu entschleunigen und neue Kräfte zu sammeln.

Nach einer abschließenden Meditation durfte gemeinsam ein selbstgemachter Käse, Brot und Kräutertee probiert werden.