Zum Vortragsthema „Super-Mütter – über den täglichen Spagat zwischen Familie, Job & dem eigenen ICH-Sein“ veranstaltete der Frauenbund Lagerlechfeld im Bürgerhaus Graben für junge Mütter und interessierte Frauen ein reichhaltiges Herbstfrühstück mit vielen hausgemachten Leckereien.

Die Referentin Stefanie Heidtmann verriet Tipps & Tricks aus ihrer Coaching-Praxis, wie berufstätige Mütter es schaffen können, nicht nur den Haushalt, den Beruf und den Alltag zu organisieren. Sondern tatsächlich auch noch Raum für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Zeit, die die Mutter sich für sich nehmen kann. So dass Mama mehr auf ihre Kosten kommt, aber der Rest der Familie deshalb nicht auf der Strecke bleiben muss.

Marion Richnow, die Ansprechpartnerin des KDFB Zweigvereins freute sich über das rege Interesse und versprach dieses besonderen Frühstücks für Mütter inkl. der Kinderbetreuung in die Jahresplanung des Frauenbundes für 2018 erneut mitaufzunehmen und lud die anwesenden Frauen ein sich auch anderen Veranstaltungen des Vereins anzuschließen.

 

Artikel und Fotos von Marion Richnow